| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Direkt postiv Papier
 1
 1
09.11.17 18:49
GeorgK 

BZF-Master

09.11.17 18:49
GeorgK 

BZF-Master

Direkt postiv Papier

Das ist ja nicht neu, mit Direkt Positiv Papier ( Barty) Bilder herzustellen.
Aber:
Das Papier (laut gedacht) zugeschnitten im Format 6 x 6cm oder wie es in der jeweiligen Kamera passt.
Belichtung FRAGE: 1/8sec. f4. ??

Das Entwickeln wird ja wiederum eine Duka erfordern, also aufwendig.

Weitergedacht:



Ein Instax Sofortbild im Format 54 x 86 mm (aussen) mit einer Mittelformat oder einer anderen Kamera belichtet? S/W Packung etwa 10.Euro

Hat das schon jemand hier gemacht?




Grüße aus der Stadt
der Rodgau Monotones

Georg


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


09.11.17 19:28
Sammelott 

BZF-Master

09.11.17 19:28
Sammelott 

BZF-Master

Re: Direkt postiv Papier

N'abend Georg und Restforianer,
Die Belichtungszeiten wirst du wohl mit verschiedenen Zeiten und Blenden ausprobieren müssen.
Ich würde mir da einfach Streifen zurechtschneiden und testen was am besten kommt.
Mir ist das PAPIER zu teuer zumal ich jede Menge normales habe.
Habe ja sehr oft mit Lochkamera auf Papier belichtet und dann das entstandene "Negativ" zum "Positiv" umgewandelt.
Das geht auch mit objektivbestückter Kamera.
Die alten PE-Papiere welche ich benutzte brauchten nicht so lange Belichtungszeiten wie die alten Barytpapiere-mußt du selbst herausfinden
Zuschneiden und entwickeln geht auch mit Rotlicht aber nicht mit jedem :
http://www.imagocamera.com/photopaper-information/

direkt nen positiven Gruß-OTTI

Zuletzt bearbeitet am 09.11.17 19:47

 1
 1
zugeschnitten   ausprobieren   Weitergedacht   Zuschneiden   Belichtungszeiten   Entwickeln   Mittelformat   herzustellen   Barytpapiere-mußt   herausfinden   Restforianer   verschiedenen   PE-Papiere   objektivbestückter   entstandene   zurechtschneiden   imagocamera   Lochkamera   umgewandelt   photopaper-information