| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Konica C 35
 1
 1
16.07.17 16:01
Sammelott 

BZF-Master

16.07.17 16:01
Sammelott 

BZF-Master

[ iIa ] Konica C 35

Kleinbild Meßsucherkamera von Konica :












Die Point-and-shoot-Kamera unter den Klassikern: Nur Vollautomatik, Zeit-Blende-Kombination ohne Einfluss durch den Fotografen. Aber: Erstklassiges Objektiv, erstklassiger Belichtungsmesser und gute Verarbeitung.Progammautomatik. Der Verschluss ist mit der Blende kombiniert, besteht aus zwei (!) Lamellen und öffnet die Blende umso weiter, je länger die Verschlusszeit ist. Die Verschlusszeiten reichen von 1/30 bis 1/650, die Blenden von 1/2.8 bis 1/14. So primitiv das klingt - Die Kamera macht einfach gute Bilder (auch Dias), weil diese Vollautomatik präzise funktioniert.

Vernünftiger, heller Sucher mit gut einstellbarem Doppelbild.Blitzsynchronisation und Leitzahlen-(GN)-Blitzautomatik mit einem im Blitzschuh versteckten Schalter: Wenn man ein Blitzgerät einschiebt, wird ein Blitzsymbol im Sucher angezeigt und die Blende an die Entfernungseinstellung gekoppelt. Nimmt man das Blitzgerät raus, ist wieder die normale Programmautomatik aktiv. Die Entfernungseinstellung ausserhalb der Blitzreichweite wird blockiert. Also: nicht nachdenken - knipsen!

Messwertspeicher (AE-Lock): Auslöser halb drücken, und der aktuelle Belichtungswert bleibt gespeichert.


Daten :

Hersteller : Konishiroku Kogaku (Konica), Japan
Baujahr : 1967
Verschluss : Copal Zentralverschluss kombiniert mit Blende ca. 1/30 bis 1/650 + B. Selbstauslöser. B+Selbstauslöser ergibt eine Belichtungszeit von ca. 1 s.
Belichtungsmessung : CdS-Zelle über der Frontlinse, innerhalb des Filtergewindes. Filter werden automatisch berücksichtigt. Vollautomatik, kein manueller Modus. Filmempfindlichkeit 25 bis 400 ASA.
Objektiv : Hexanon 38 mm f/2.8
Blendenbereich : 2.8-14
Fokussierung : Manuell , Gekuppelter Mischbild-Entfernungsmesser. Einstellbereich 1 m bis unendlich.
Filmformat : 24x36

Gruß-OTTI

Zuletzt bearbeitet am 18.07.17 00:49

Datei-Anhänge
R0018367.JPG R0018367.JPG (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 630 kB

R0018368.JPG R0018368.JPG (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 725 kB

R0018369.JPG R0018369.JPG (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 566 kB

R0018370.JPG R0018370.JPG (1x)

Mime-Type: image/jpeg, 674 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


 1
 1
Programmautomatik   Point-and-shoot-Kamera   Belichtungsmessung   Filmempfindlichkeit   Meßsucherkamera   Selbstauslöser   Zeit-Blende-Kombination   Einstellbereich   Progammautomatik   Belichtungsmesser   Mischbild-Entfernungsmesser   Zentralverschluss   Entfernungseinstellung   Vollautomatik   Blitzreichweite   berücksichtigt   Messwertspeicher   Verschlusszeiten   Belichtungswert   Blitzsynchronisation