| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Digitaler DIA-Projektor oder auch "Digitaler Bilderrahmen" genannt.
 1 2
 1 2
25.05.09 22:26
roehrenfreak

nicht registriert

25.05.09 22:26
roehrenfreak

nicht registriert

Re: Digitaler DIA-Projektor oder auch "Digitaler Bilderrahmen" genannt.

Klaus:
lasse.ljungadal:
...
Hatte man damals überhaupt das Wort "digital" schon in den Mund genommen ?
...
Hallo Peter,

schon - aber m.W. nicht in Vbdg. mit Fotos oder Bildern, ganz zu schweigen von Filmen.

Wenn ich an die ersten Videorecorder denke, das waren Geräte - groß wie kleine Schränke. In dem Institut, indem ich meine Ausbildung absolvierte, wurde damals auf diesem Gebiet geforscht, s.d. ich einen kleinen Einblick gewann.

Viele Grüße
Klaus



Hallo zusammen,

da sprecht ihr ein eigenes, grosses Thema an. "Von der Ampex-Maschine zum Heim-Videorecorder". Erstere konnte ich - bedient durch Herrn Exner - damals im DRM unter dem Berliner Funkturm bewundern. Meine spärliche Sammlung besteht aus einer PHILIPS N1700 VCR Long Play, einer SONY U-matic VO-5630 und einem Telefunken VR440, sowie ein paar VHS-C Kamera/Recorder-Systemen bzw Handycams u.a. im 8-mm-Format. Auch dies ist mittlerweile alles Technikgeschichte...



Blendende Güsse,
Jürgen rf.


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


26.05.09 10:16
Klaus 

Moderator

26.05.09 10:16
Klaus 

Moderator

Re: Digitaler DIA-Projektor oder auch "Digitaler Bilderrahmen" genannt.

Hallo zusammen,

auch wenn ich etwas vom Thema abweiche - bitte seht es mir nach - der größte Fortschritt in der Aufzeichnung von Bildern und Filmen zeigt sich m.E. in der Speichertechnik.
Die genannten, kleinen Schränke samt Laufwerken waren meiner Erinnerung tatsächlich AMPEX-Maschinen mit entsprechenden Bändern und kurzer Spielzeit; die heutige Technik beschert uns Halbleiterspeicher in Daumennagelgröße und an völlig neuen Medien wird intensiv geforscht.
Aber natürlich sind auch die entsprechenden Kompressionsverfahren an der Miniaturisierung nicht unbeteiligt, und - um wieder zu den Bilderrahmen zurück zu kehren - entsprechende Projektionsmedien.

Viele Grüße
Klaus

27.05.09 05:41
Rainer 

Administrator

27.05.09 05:41
Rainer 

Administrator

Re: Digitaler DIA-Projektor oder auch "Digitaler Bilderrahmen" genannt.

Hallo zusammen,
leider gibt es viele grottenschlechte Billig-Digital-Bilderrahmen. Was da teilweise so angeboten wird, ist oft leider wirklich übel.

Es gibt aber auch Frames mit wirklich guter Auflösung. Da macht das Betrachten dann wirklich Spass.

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

 1 2
 1 2
Kamera-Objektiv   genannt   Kompressionsverfahren   Anzeigegeschwindigkeit   Diawechselbilderrahmen   Bilderrahmen   Heim-Videorecorder   Digitaler   unbestechlicher   Spiegelreflex-Kamera   Taschen-Projektoren   DIA-Projektor   Weihnachtswunschzettel   Einstellmöglichkeit   Billig-Digital-Bilderrahmen   Anschaffungspreis   Diashow-Betrachter   Teleshopping-Sender   Farbeinstellungen   Bedienungsanleitung