| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Kompression - Reduktion
  •  
 1
 1
10.04.18 15:19
Lengris 

BZF-Master

10.04.18 15:19
Lengris 

BZF-Master

Kompression - Reduktion

Hallo allerseits,

der alte München Riemer Flughafen ist vielleicht einigen hier ein Begriff. Bis 1992 war er in Betrieb und danach, nachdem manche WWII Bombe entschärft war, umgewandelt in einen Bereich für Messen, Freizeit und Wohnungsbau. 2005 fand dort auch eine BUGA statt. Inzwischen wohnen zigtausend Menschen in diesem Münchener Stadtteil. Leider ist die Architektur meist Bauhaus gemäß sehr zweckgebunden und nüchter. Es gibt etliche bescheidene "Highlights", wie die kath. St Florian Kirche, direkt neben den Riemer Arkaden, einem großen Einkaufzentrum. Dort habe ich gestern ca. 200 Fotos gemacht, die ich zunächst in stark reduzierter Form zeige. Meist monochrom, flächig und gradlinig.

Was mir bisher an meinen Bildern hier im Forum nicht gefiel war die schlechte Darstellunsgqualität aufgrund der erzwungenen Kompression auf 450KByte. Nun jedoch hoffe ich, daß es besser gelungen ist, vom 18MP RAW in zwei Schritten auf die 450KB zu kommen, ohne daß allzu viele Artefakte entstehen. Im ersten Schritt bearbeite ich das RAW in einigen Grundeinstellungen. Im Zweiten Schritt bearbeite und verkleine ich das Bild im Editor auf 1600px längste Seite und im dritten Schritt speichere ich es als jpg begrenzt auf 450KB. Es würde mich interessieren, wie ihr es macht.


Ein neues Bauelement vor den Riem-Arkaden verbindet ein Hotel mit einem Neubau (2018 fertiggestellt).


Verdichtete Sicht auf Zugänge zur Kirche St. Florian


Dachelement


Szene an der Kirchenmauer


Etwas dynamische Linienführung, Kirchenrückwand


Hausansicht in der Nähe der Kirche


Solarisiertes Hausdetail, Nähe Einkaufzentrum


Hochgaragenansicht von aussen


Nochmal St.Florian


Platz hinter dem Einkaufzentrum, Wohnhausdetail

Bei den Fotos kam es es mir auf eine strenge Geometrie und Reduktion an.

LG
Lengris

Zuletzt bearbeitet am 10.04.18 15:22

Datei-Anhänge
IMG_0017bw.jpg IMG_0017bw.jpg (20x)

Mime-Type: image/jpeg, 408 kB

IMG_0002bw.jpg IMG_0002bw.jpg (20x)

Mime-Type: image/jpeg, 443 kB

IMG_0011bw.jpg IMG_0011bw.jpg (27x)

Mime-Type: image/jpeg, 438 kB

IMG_0038bw.jpg IMG_0038bw.jpg (28x)

Mime-Type: image/jpeg, 442 kB

IMG_0060sw.jpg IMG_0060sw.jpg (28x)

Mime-Type: image/jpeg, 735 kB

IMG_0076.jpg IMG_0076.jpg (17x)

Mime-Type: image/jpeg, 448 kB

IMG_0071sw.jpg IMG_0071sw.jpg (21x)

Mime-Type: image/jpeg, 434 kB

IMG_0136bw.jpg IMG_0136bw.jpg (32x)

Mime-Type: image/jpeg, 440 kB

IMG_0093sw.jpg IMG_0093sw.jpg (21x)

Mime-Type: image/jpeg, 448 kB

IMG_0070bw.jpg IMG_0070bw.jpg (22x)

Mime-Type: image/jpeg, 442 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Keine Fotos, auf denen Personen erkennbar oder zuordenbar sind !
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauerQuellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


10.04.18 15:50
Rainer 

Administrator

10.04.18 15:50
Rainer 

Administrator

Re: Kompression - Reduktion

Hallo Lengris,

ins Forum kannst Du tatsächlich aber Fotos bis 1100 KB pro Bild (also das Doppelte als vor Dir vermutet) hochladen. Das ist für Fotos bis ca 1200-1400 Pixel in der Breite eigentlich für aussagekräftige Fotos ausreichend. Lediglich im Startbeitrag dieses Unterforums war noch der alte, nicht mehr aktelle Wert von 540 KB zu lesen, habe das korrigiert. Danke sozusagen inderekt für den Hinweis .

Die Begrenzung ist nötig, da der angemietete WEB-Space hier Grenzen setzt. Derzeit umfasst das Forum ungefähr 5,5 Gbyte. 10 GByte stehen zur Verfügung.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

Zuletzt bearbeitet am 10.04.18 16:15

10.04.18 20:50
Lengris 

BZF-Master

10.04.18 20:50
Lengris 

BZF-Master

Re: Kompression - Reduktion

Rainer:
Hallo Lengris,
ins Forum kannst Du tatsächlich aber Fotos bis 1100 KB pro Bild (also das Doppelte als vor Dir vermutet) hochladen. Das ist für Fotos bis ca 1200-1400 Pixel in der Breite eigentlich für aussagekräftige Fotos ausreichend. Lediglich im Startbeitrag dieses Unterforums war noch der alte, nicht mehr aktelle Wert von 540 KB zu lesen, habe das korrigiert. Danke sozusagen inderekt für den Hinweis .

Das ist eine gute Nachricht. Diese Werte reichen aus.
Gleich mal probieren. Jetzt komme ich mit meinem Programm auf 1400px und 957Kb.



ok. wurde hochgeladen. Das sieht doch gleich viel besser aus.:-)


Rainer:
Die Begrenzung ist nötig, da der angemietete WEB-Space hier Grenzen setzt. Derzeit umfasst das Forum ungefähr 5,5 Gbyte. 10 GByte stehen zur Verfügung.

Klar, daß man eine Begrenzung braucht. Zahlst Du den Provider aus eigener Tasche?

LG
Lengris

Mit herzlichen Grüßen aus Bayern.

Zuletzt bearbeitet am 10.04.18 20:51

Datei-Anhänge
IMG_0010.jpg IMG_0010.jpg (21x)

Mime-Type: image/jpeg, 958 kB

 1
 1
interessieren   Wohnhausdetail   aussagekräftige   Kirchenrückwand   Riem-Arkaden   Einkaufzentrum   Kompression   Kirchenmauer   tatsächlich   Solarisiertes   Linienführung   Darstellunsgqualität   Forumbetreiber   Grundeinstellungen   Zeitmaschinen   Vergangenheit   Startbeitrag   Hochgaragenansicht   fertiggestellt   zweckgebunden