| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Wer kann eine Foveon-Format Kamera hier vorstellen?
 1
 1
14.01.13 07:32
Rainer 

Administrator

14.01.13 07:32
Rainer 

Administrator

Wer kann eine Foveon-Format Kamera hier vorstellen?

Hallo zusammen,

bei der Neustrukturierung des Digitalkamera-Bereichs dieses Forums ist mir erst aufgefallen, dass noch keine Digitalkamera mit den Sensor-Formaten / Sensor-Typ Foveon vorgestellt wurde.

Welcher Besucher oder Nutzer hat eine solche Kamera und kann sie vorstellen?

Foveon kann durchaus als selten angesehen werden.

Beispiel für Faveon-Typen:
SIGMA DP1x

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Zuletzt bearbeitet am 14.01.13 10:07


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


29.01.16 21:28
gewa13 

BZF-Master

29.01.16 21:28
gewa13 

BZF-Master

Re: Wer kann eine Foveon-Format Kamera hier vorstellen?

Hallo Rainer,

ich werde das die nächsten Tage wenn Zeit ist mal in Angriff nehmen. Ich habe mir eine Sigma SD10 gekauft. Da ich keine Gebrauchsanweisung und kein Sigma-Objketiv habe, muß ich mich erst mal mit try and error durchbeißen. Der Foveon-Sensor scheint von der Anmutung der Bilder her gesehen der analogste aller Digitalkamerasensoren zu sein.

Gruß Gerhard

Zuletzt bearbeitet am 29.01.16 21:29

30.01.16 08:40
Rainer 

Administrator

30.01.16 08:40
Rainer 

Administrator

Re: Wer kann eine Foveon-Format Kamera hier vorstellen?

Hallo Gerhard,


fein. die Foveons kommen hier im Forum nicht besonders gut in Bild ...


Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

01.02.16 04:51
Prakticafan 

BZF-Master

01.02.16 04:51
Prakticafan 

BZF-Master

Re: Wer kann eine Foveon-Format Kamera hier vorstellen? Sigma SD9

Hallo Foristi

Im Jahr 2002 wurde die Sigma SD9 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und damit zum ersten Mal der Foveon-X3-Sensor verwendet. Das Besondere hierbei ist dass das Licht nicht wie bei herkömmlichen Sensoren durch nebeneinanderliegende Pixel sondern durch drei übereinanderliegenden Sensorschichten aufgezeichnet wird. Durch die Eigenschaft dass Licht unterschiedlicher Wellenlänge auch unterschiedlich tief in Silicium eindringt konnte dieser Sensor realisiert werden. Die Absorptionsebenen sind von Vorn nach Hinten blau - grün - rot. Dadurch ergibt sich bei gleicher Sensorgröße eine höhere effektive Auflösung. Diese wurde von Sigma angegeben um den Faktor Drei höher zu liegen, faktisch wird aber eher ein Faktor um Zwei erreicht. Mit der ersten Firmware gab es noch große Probleme ebenso mit der ersten Sensorengeneration. Die häufigsten Mängel waren starkes Farbrauschen speziell bei ISO 400 und schlechte Abbildungsleistung bei wenig Licht. Dazu kam dass die Belichtungsmessung in allen Modi untersteuert hat. Dies brachte der Kamera den Ruf der "Schönwetterkamera" ein. Vielen Problemen kann man allerdings entgegenwirken wenn man ein von Sigma angebotenes Firmware-Update installiert und die neuste, ebenfalls bei Sigma kostenlos verfügbare, Konvertierungssoftware verwendet. Die Kamera ist eben eine kleine Diva aber wenn man mit ihr umzugehen weiß sind sehr schöne Bilder zu erzielen, außerdem ist Sie sehr wuchtig und groß was jedoch Menschen mit großen Händen sehr zu Gute kommt, ich finde sie sehr angenehm zu halten. Gebaut wurde die SD9 bis 2005 und von der SD10 abgelöst.

Meine Kamera war bei einem Fotografen in Einsatz und hat starke Benutzungsspuren und Kratzer, funktioniert jedoch nach wie vor.

Speichermedium: CompactFlashTM (CF) (Typ I/II), IBM MicrodriveTM
Bildsensormaße: 20.7x13.8mm
Objektivanschluss: SIGMA SA Bajonett
Bildwinkel: Entsprechend ca. 1,7x der Objektivbrennweite (für Kleinbildkameras)
Bildsensor: FOVEON® X3TM (CMOS)
Pixel-Sensoren: 10.28 Millionen (2,268 Spalten x 1,512 Reihen x 3 Schichten)
Bildaufzeichnungsformat: Verlustfreie Datenkomprimierung RAW (12-bit)
Dateigröße: HI: 2.268 x 1.512 x 3 (ca.8MB) , MED: 1.512 x 1.008 x 3 (ca.4MB) , LOW: 1.134 x 756 x 3 (ca.2MB)
Reihenaufnahmegeschwindigkeit: Hi: 1,9 Bilder/Sekunde, MED: 2,4 Bilder/Sekunde, LOW: 2,5 Bilder/Sekunde
Maximale Anzahl für Reihenaufnahmen: HI: 6 Aufnahmen, MED: 14 Aufnahmen, LOW: 30 Aufnahmen
Schnittstellen: IEEE1394, USB (1.1), Video Ausgang (NTSC/PAL)
Weißabgleich: 8 Typen (Auto, Sonne, Wolken, Schatten, Neonlicht, Glühlampe, Blitz, Benutzerdefiniert)
Sucher Fester: Reflexsucher mit Spiegelprisma
Sucherbereich: 97 % vertikal, 98 % horizontal
Suchervergrößerung: 0.77x (für 50-mm-Objektiv 1:1,4 und Einstellung auf )
Dioptrieneinstellbereich: -3dpt — +1dpt
Autofokus: TTL-Phasendifferenz-Detektion
Autofokus-Arbeitsbereich: LW 2-18 (ISO 100)
Autofokusbetriebsarten: AF-S (Schärfepriorität), AF-C (Schärfenachführung), AF-C-Modus mit Prädiktions-Funktion bei der Aufnahme von Objekten, die sich bewegen
Messverfahren: Mehrfeldmessung in 8 Segmenten, mittenbetonte Messung und mittenbetonte Integralmessung
Messbereich: LW 1 bis 20 (für 50-mm-Objektiv 1:1,4 bei ISO 100)
Belichtungsbetriebsarten: Programmautomatik (Programmbeeinflussung möglich) (P), Blendenautomatik (S), Zeitautomatik (A), Manuell (M)
ISO-Empfindlichkeit: Entsprechend ISO 100, 200, 400
Belichtungskorrektur: ±3 LW (in Halbstufen)
Belichtungsreihenautomatik: Drei aufeinanderfolgende Aufnahmen mit gemessener Belichtung, knapper Belichtung und reichlicher Belichtung
Verschluss: Vertikal ablaufender Schlitzverschluss mit elektronisch kontrollierten Zeiten
Verschlusszeiten: 1/6.000 Sek. bis 15 Sek., B (bis zu 15 Sekunden) (ISO 100), 1/6000 Sek. bis 1 Sek. (ISO 200,400)
Externe Blitzsynchronisierung: Sucherschuh mit Zündkontakt sowie Steuerkontakten für speziell abgestimmte Blitzgeräte; X-Synchronisation auf 1/180 Sek oder länger
LCD Monitor: 4.5 cm, Niedertemperatur-Polysilizium-TFT-Farb-LCD, ca. 130,000 Pixel, Bildbereich 100 %, weiße LED-Hintergrundbeleuchtung
Bildbetrachtung: Einzelbildanzeige, Ausschnittvergrößerung, 9-in-1-Bild, Dia-Show
LCD-Monitor-Sprachen: Deutsch / Englisch / Französisch / Japanisch
Energieversorgung: Zwei 3-V-Lithiumzellen (CR123A), Zwei 3-V-Lithiumzellen (CR-V3) oder vier Alkali-, NiMh-oder NiCd-Mignonzellen, Netzadapter
Abmessungen: ca. 152 mm (B) x 120 mm (H) x 79 mm (T)
Gewicht: ca. 805 g (ohne Batterien)

Grüße, Benni

















Datei-Anhänge
image.jpg image.jpg (36x)

Mime-Type: image/jpeg, 325 kB

image.jpg image.jpg (41x)

Mime-Type: image/jpeg, 323 kB

image.jpg image.jpg (37x)

Mime-Type: image/jpeg, 286 kB

image.jpg image.jpg (41x)

Mime-Type: image/jpeg, 248 kB

image.jpg image.jpg (38x)

Mime-Type: image/jpeg, 608 kB

image.jpg image.jpg (35x)

Mime-Type: image/jpeg, 169 kB

image.jpg image.jpg (36x)

Mime-Type: image/jpeg, 320 kB

image.jpg image.jpg (34x)

Mime-Type: image/jpeg, 383 kB

image.jpg image.jpg (34x)

Mime-Type: image/jpeg, 421 kB

01.02.16 14:32
gewa13 

BZF-Master

01.02.16 14:32
gewa13 

BZF-Master

Re: Wer kann eine Foveon-Format Kamera hier vorstellen?

Hallo Benni,

vielen Dank für's Vorpreschen. Das kann ich gut als Vorlage für die SD10 nehmen und nimmt mir viel Arbeit ab.

Viele Grüße

Gerhard

02.02.16 02:06
Prakticafan 

BZF-Master

02.02.16 02:06
Prakticafan 

BZF-Master

Re: Wer kann eine Foveon-Format Kamera hier vorstellen?

Hallo Gerhard,

vielleicht bekommen wir ja die ganze Reihe chronologisch hin. Kann nur momentan nicht mit besseren Bildern dienen, das könntest du vielleicht übernehmen, da die SD9 und SD10 ja das geiche Gehäuse verwenden.

Grüße, Benni

02.02.16 10:19
Rainer 

Administrator

02.02.16 10:19
Rainer 

Administrator

Re: Wer kann eine Foveon-Format Kamera hier vorstellen?

Hallo Benni,

vielen Dank für die Fotos. Ich konnte alle noch direkt in den Text einsetzen, musste den Text aber ganz leicht kürzen, da das 5000 Zeichen-Limit des Beitrags erreicht wurde.



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

21.07.17 07:44
Tengor 

BZF-Master

21.07.17 07:44
Tengor 

BZF-Master

Re: Wer kann eine Foveon-Format Kamera hier vorstellen?

Moin, Rainer!

Rainer:
bei der Neustrukturierung des Digitalkamera-Bereichs dieses Forums ist mir erst aufgefallen, dass noch keine Digitalkamera mit den Sensor-Formaten / Sensor-Typ Foveon vorgestellt wurde.

Welcher Besucher oder Nutzer hat eine solche Kamera und kann sie vorstellen?

(Verwirrt) Foveon ist doch kein Sensorformat, sondern ein Funktionsprinzip, alternativ zum Bayer-Sensor?
Meine Polaroid X530 hat einen 1/1.8 Zoll Foveon Sensor.





Viele Grüße,

Hannes

Zuletzt bearbeitet am 21.07.17 08:24

Datei-Anhänge
DSCN5995.JPG DSCN5995.JPG (2x)

Mime-Type: image/jpeg, 30 kB

21.07.17 08:56
Rainer 

Administrator

21.07.17 08:56
Rainer 

Administrator

Re: Wer kann eine Foveon-Format Kamera hier vorstellen?

Hallo Hannes,

als die Unterforum-Struktur des BZF erstellt wurde, war noch nicht ganz klar in welche Richtung es mit den Foveon-Sensoren weiter gehen würde. Also, ob es nur eine Größe oder eine größere Sensor-Familie geben würde. So ist diese (vielleicht nicht präzise) Zuordnung entstanden.

So formuliert es auch der Untertitel des Unterforums "Kompakte Digitalkameras CX - Foveon":
"Mit mittleren Sensoren (ab ca. CX über Four/Thirds zu Faveon)"



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

Aus Negativ wurde Positiv. Pixel sind nicht alles, aber ohne Pixel ist alles nichts.
Fotoapparate sind Zeitmaschinen, sie können die Vergangenheit erhalten.
Ein Leben ohne Facebook ist möglich, aber (und) sinnvoll.

21.07.17 09:54
Tengor 

BZF-Master

21.07.17 09:54
Tengor 

BZF-Master

Re: Wer kann eine Foveon-Format Kamera hier vorstellen?

Moin, Rainer!

na, dann merke ich mir die X530 mal für die kleinste Sektion vor. Hab' sowieso noch eine Digi-Polaroid, die PDC2070, die ich mit mehr Freude vorstelle. Die eine ein Krimi, die andere einfach eine in ihrer Klasse reine Freude . Und keiner kennt sie mehr.
Aber erst kommen ein paar unwichtige Tätigkeiten wie, meine Drainage um's Haus zu Ende ausbuddeln und dort den Sockelputz abdichten usw. usf. dran

Grüße,

Hannes

Zuletzt bearbeitet am 21.07.17 09:57

 1
 1
Belichtungsbetriebsarten   TTL-Phasendifferenz-Detektion   Foveon-Format   Blitzsynchronisierung   LED-Hintergrundbeleuchtung   Autofokus-Arbeitsbereich   nebeneinanderliegende   Digitalkamera-Bereichs   Konvertierungssoftware   Niedertemperatur-Polysilizium-TFT-Farb-LCD   übereinanderliegenden   Dioptrieneinstellbereich   Ausschnittvergrößerung   vorstellen   Prädiktions-Funktion   Reihenaufnahmegeschwindigkeit   Bildaufzeichnungsformat   Belichtungsreihenautomatik   Autofokusbetriebsarten   Programmbeeinflussung