| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

Somikon HD-XL-Film-Scanner & -Digitalisierer für Super 8 und 8 mm
 1
 1
08.01.17 08:09
Rainer 

Administrator

08.01.17 08:09
Rainer 

Administrator

Somikon HD-XL-Film-Scanner & -Digitalisierer für Super 8 und 8 mm

Hallo zusammen,

Somikon (und andere, z.B. Wolverine) bieten einen Film-Digitalisierer "Somikon HD-XL-Film-Scanner) an, mit dem auch ohne klassischem Projektor eine Digitalkopie von alten Schmalfilmen gezogen werden kann.

Der Preis ist allerdings recht hoch. Andererseits rechnet es sich schon, wenn man ca. 20-30 Filme hat, die bei einem Service-Anbieter digitalisiert werden müssten. Andere Geräte sind aber zumindest doppelt so teuer.

Es können Super-8 und Normal 8 Filme gescannt werden (Umschalter vorhanden). Dabei wird Bild für Bild einzeln belichtet (ca. 2 per Sek), es geht also Schritt für Schritt voran. Ein Scan kann so Stunden dauern, am besten über Nacht arbeiten lassen.

Maximale Spulengröße 18 cm.

Die Abtastung erfolgt kühl, keine Hochleistungs-Lampe nötig. LED-Beleuchtung.

Achtung: Es wird ein Digital-Film generiert, der mit 24 Bilder arbeitet, wie der Hersteller bei einem Scanner ohne Ton-Mitaufzeichnung auf 24 Bilder statt 18 Bilder pro Sekunde kommen, wird vielleicht ein Rätsel bleiben. Jedenfalls bewegen sich in Bezug auf die üblichen 18 Bilder / Sek alle Objekte ein wenig zu schnell! Personen hasten umher. Man kann natürlich später mit einer Videobearbeitung die Geschwindigkeit verringern, wenn das Programm das kann.

Zur Bildqualität kann ich nichts sagen, es gibt im WWW Beispiele. Die Filmrollengröße ist beschränkt, u.U. muß man sich bei großen Rollen einen Film teilen.

Man kann die gescannten Filme auf dem Display ansehen, auf dem Fernseher (über Verbindungskabel ansehen oder via SD-Card (max 32 Gbyte) auf dem PC. Die Videos liegen im MP4-Format vor.

Das Gerät generiert nur den fertigen Video-Film, man erhält keinen Zugriff auf die Einzelbilder.




Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


 1
 1
Service-Anbieter   Geschwindigkeit   klassischem   Film-Digitalisierer   Bildqualität   Andererseits   Digitalkopie   Videobearbeitung   HD-XL-Film-Scanner   Verbindungskabel   Schmalfilmen   Filmrollengröße   Digital-Film   Spulengröße   LED-Beleuchtung   Einzelbilder   Ton-Mitaufzeichnung   digitalisiert   Hochleistungs-Lampe   Forumbetreiber