| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet. |  Anmelden

Sprache auswählen:

WWW.BLENDE-UND-ZEIT-FORUM.DE und Online-Museum
Für Photographica-Sammler und Interessierte
Sie sind nicht angemeldet.
 Anmelden

[iIa] Gossen Sixon und Sixtomat Belichtungsmesser
 1 2
 1 2
23.06.09 14:21
Willi 

BZF-Master

23.06.09 14:21
Willi 

BZF-Master

[ iIa ] Gossen Sixon und Sixtomat Belichtungsmesser

Hallo im Forum!

Der kleine über 50 Jahre alte "Sixon" funktioniert mit seinem batterielosen Selen-Messwerk noch heute wie am ersten Tag.



Technische Daten:

  • Typ: Belichtungsmesser für Dauerlicht
  • Modell: Sixon
  • Hersteller: Paul Gossen & Co GmbH., Erlangen
  • Baujahr: 1952-1954
  • Messwerk: Selenphotozelle mit Drehspulmesswerk
    Objektmessung durch Wabenlinse, Lichtmessung mit Rollo-Kalotte
  • Filmempfindlichkeit: 9°-27° DIN, 6-400 ASA
  • Anzeige: Blende 1,4 - 45, Zeit: 1/500 sek. - 8 sek.
    Kinogangzahlen: 8 - 64 Bilder/sek.
  • Abmessungen: 70 x 54 x 25 mm
  • Gewicht: 76 Gramm
  • Ausstattung: Umrechentabelle für DIN/ASA/Western/Scheiner


Messvorgang: Der angezeigte Messwert 1-12 wurde auf die drehbare Anzeigewalze übertragen und die gemessene Zeit-Blendenkombination konnte abgelesen werden.
Die Blendenwerte für Filmkameras wurden direkt über der Ganggeschwindigkeit angezeigt.
Ab 1954 wurde das Gerät mit einem aufklappbaren "Colorfinder" auf der linken Geräteseite ausgeliefert. Verschiedene rote Farbfelder ermöglichten die Ermittlung der Farbtemperatur über ein Referenzfeld.

Sixtomat im nächsten Beitrag!

Liebe Grüße
Willi
"Altes bewahren - Neues prüfen"

Datei-Anhänge
Sixon.jpg Sixon.jpg (762x)

Mime-Type: image/jpeg, 87 kB


Hinweise:
---> Urheberrechte 1: Keine Scans von Prospekten, Bedienungsanleitungen oder Buch/Zeitschriften-Artikeln hochladen.
---> Urheberrechte 2: Nur selbst aufgenommene Photos hochladen. Keine Fotos auf und in fremden Grundstücken.
---> Urheberrechte 3: Textpassagen von fremden Quellen vermeiden, höchstens einige Zeilen mit genauer Quellenangabe.
---> Der Zähler der Vorschaubilder zeigt NICHT die echte Zugriffzahl, die Bild-Anklicke direkt im Text werden nicht gewertet


09.03.10 07:28
Rainer 

Administrator

09.03.10 07:28
Rainer 

Administrator

Re: Gossen Sixtomat Belichtungsmesser

Hallo zusammen,
soeben fand ich in einer Kramkiste meinen Gossen Sixtomat (ähnlich dem Sixon von Willi) wieder. Es konnte auch Motiv-Messungen vornehmen. Dabei wird die Schutzblende vor die Messzelle geschoben und man misst die Lichtmenge von der Stelle des Motives zum Photoapparat.

Bei Zurückschieben der Schutzblende sah ich, daß die kleine Glasscheibe mehrfach gebrochen ist und mir fiel wieder diese Geschichte dazu ein:

1962: Ich stehe am Berliner Tegler See (Forsthaus) auf einer Dampferanlegstelle (am äußersten Ende) und will ein Photo vom See machen. Ich hatte den Sixtomat an seiner Kette um den Hals zu hängen, genau wie die Kodak Retina 1a. ( http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...d=3&thema=1 )

Nachdem ich das Licht gemessen hatte und den Sixtomat wieder loslies, riss die Halskette und das Gerät begann - der Schwerkraft folgend - nach unten vom Landungssteg direkt in das Wasser zu fallen. Instiktiv versuchte ich mit dem rechten Fuß den Belichtungsmesser zu stoppen. Und siehe --- es gelang ! Die auf einer Anschlußseite gerissene Kette schlang sich mit Schwung um dieses Fuß und saß fest. Aber der Belichtungsmesser schlug dabei geben den Landesteg: Gebrochenes Glas. Aber der Belichtungsmesser war gerettet, eine (teuere) neue Kette wurde gekauft und der Sixtomat versah noch brav ein halbes Jahrzehnt seine Arbeit im fast täglichen Einsatz .... Diesen schweren Einsatz kann man dem folgenden Photo ansehen.

Ein Photo des "Tatorts" Tegler See, Forsthaus, Landungssteg. Aufgenommen einige Jahre zuvor mit meiner Agfa Clack. ( http://www.blende-und-zeit.sirutor-und-c...d=2&thema=1 ):










Technische Daten:

  • Typ: Belichtungsmesser
  • Modell: Sixtomat
  • Hersteller: Paul Gossen & Co GmbH., Erlangen
  • Baujahr: ?
  • Messwerk: Selenphotozelle mit Drehspulmesswerk
    Objektmessung durch Wabenlinse, Lichtmessung mit Rollo-Kalotte
  • Filmempfindlichkeit: 9°-33° DIN, 6-1600 ASA
  • Anzeige: Blende 1,4 - 22, Zeit: 1/1000 sek. - 4 Minuten.
  • Lichtwerte: 1-19
  • Abmessungen: 76 x 61 x 29 mm
  • Gewicht: 145 Gramm
  • Ausstattung: Tragekette und Tragetasche


Gegenüber dem Sixon hat der Sixtomat eine andere Art der Zeiger-Anzeige und eine Zeiger-Deckungsschnecke.

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 06.11.17 10:23

Datei-Anhänge
sixtomat-1.jpg sixtomat-1.jpg (455x)

Mime-Type: image/jpeg, 172 kB

sixtomat-2.jpg sixtomat-2.jpg (427x)

Mime-Type: image/jpeg, 69 kB

sixtomat-3.jpg sixtomat-3.jpg (398x)

Mime-Type: image/jpeg, 80 kB

landungssteg.jpg landungssteg.jpg (345x)

Mime-Type: image/jpeg, 69 kB

09.03.10 08:43
Willi 

BZF-Master

09.03.10 08:43
Willi 

BZF-Master

Re: Gossen Sixon Belichtungsmesser

Hallo Rainer!

Der Sixtomat war ja eigentlich der "Große Bruder" des von mir vorgestellten Sixon von Gossen. Ich hab damit am Anfang meiner Berufslaufbahn gearbeitet. Beim Sixtomat ist der "Colorfinder" zur Ermittlung der Farbtemperatur am Geräteboden angebracht,wie auf deinem Bild zu sehen ist, beim späteren Modell des Sixon an der Geräteseite.

"Altes bewahren - Neues prüfen"

09.03.10 09:50
Rainer 

Administrator

09.03.10 09:50
Rainer 

Administrator

Re: Gossen Sixon und Sixtomat Belichtungsmesser

Hallo Willi,
die beiden (Sixon und Sixtomat) sind ja recht ähnlich, deshalb denke ich, wir können sie hier zusammen vorstellen. Im Inhaltsverzeichnis sind sie aber beide getrennt aufgeführt. Ich habe die Unterschiede in die technischen Daten aufgenommen. Interessant finde ich aber den großen Gewichtsunterschied (76 zu 145 Gramm).

MFG Rainer

Möge die Belichtung immer kürzer als 1/30 Sekunde sein.
Aus Negativ wird Positiv.

Zuletzt bearbeitet am 09.03.10 10:01

04.12.10 22:17
Zipferlak 

BZF-Master

04.12.10 22:17
Zipferlak 

BZF-Master

Re: Gossen Sixon und Sixtomat Belichtungsmesser

Hallo zusammen.

Hier noch die Bedienungsanleitung zum Sixtomat:





Gut Lichtmessung!

Martin
.

Datei-Anhänge
Sixtomat 01a.jpg Sixtomat 01a.jpg (1053x)

Mime-Type: image/jpeg, 492 kB

Sixtomat 02a.jpg Sixtomat 02a.jpg (883x)

Mime-Type: image/jpeg, 404 kB

01.09.11 13:25
FrankU 

BZF-Nutzer Stufe 1

01.09.11 13:25
FrankU 

BZF-Nutzer Stufe 1

Re: Gossen Sixon und Sixtomat Belichtungsmesser

Hallo,

mein Sixtomat funktioniert noch hervorragend. Bei einer Vergleichsmessung mit meinem Lunasix F ist nur eine Differenz von ca. 1/2 Blende feststellbar, die vielleicht auch in der Toleranz liegt. Ich habe bei normalem Tageslicht gemessen.

Mein Sixtomat hat keinen Colorfinder auf der Rückseite.

Den Lunasix F werde ich getrennt vorstellen.





LG
Frank

Datei-Anhänge
Gossen Sixtomat-1.jpg Gossen Sixtomat-1.jpg (466x)

Mime-Type: image/jpeg, 469 kB

Gossen Sixtomat-2.jpg Gossen Sixtomat-2.jpg (383x)

Mime-Type: image/jpeg, 473 kB

18.10.14 11:18
Rainer 

Administrator

18.10.14 11:18
Rainer 

Administrator

Re: Gossen Sixon und Sixtomat Belichtungsmesser

Hallo zusammen,

vor einigen Tage hatte ein junger Mann (ein Besucher bei mir) den auf den Tisch liegenden Sixtomat und meinte "krasses Teil, wofür ist das? Zum Kalibrieren des PC-Bildschirms?".

Es dauerte dann etwas, bis ich ihm die eigentliche Funktion nahe bringen konnte ...



Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

18.10.14 17:31
Klaus 

Moderator

18.10.14 17:31
Klaus 

Moderator

Re: Gossen Sixon und Sixtomat Belichtungsmesser

Hallo Rainer,

abhängig vom Alter deines Besuchers dürfte es auch einer Erklärung der Analogfotografie bedurft haben.

Allerdings sind die Zusammenhänge zwischen Empfindlichkeit, Blende und Belichtungszeit für Analog- und Digitalfotografie grundsätzlich ähnlich, s.d. bei gutem Willen durchaus Parallelen erkennbar sind.

Nun - manche kokettieren auch nur mit ihrer vermeintlichen Unkenntnis, obgleich sie die Zusammenhänge zumindest im Ansatz durchschauen.

Sonne lacht - Blende 8
Viele Grüße Klaus

20.10.14 11:19
Danimann 

BZF-Master

20.10.14 11:19
Danimann 

BZF-Master

Re: Gossen Sixon und Sixtomat Belichtungsmesser

Hallo zusammen!

Der Sixtomat, ein klassiker unter den Belichtungsmesser

Hier eine Variante in schwarz:









Gruß

Dani

Datei-Anhänge
sixtomat_negro_02.jpg sixtomat_negro_02.jpg (229x)

Mime-Type: image/jpeg, 105 kB

sixtomat_negro_04.jpg sixtomat_negro_04.jpg (196x)

Mime-Type: image/jpeg, 94 kB

sixtomat_negro_12.jpg sixtomat_negro_12.jpg (165x)

Mime-Type: image/jpeg, 81 kB

sixtomat_negro_13.jpg sixtomat_negro_13.jpg (140x)

Mime-Type: image/jpeg, 65 kB

20.10.14 19:54
Rainer 

Administrator

20.10.14 19:54
Rainer 

Administrator

Re: Gossen Sixon und Sixtomat Belichtungsmesser

Hallo Dani,

ich finde in schwarz sieht der Sixtomat auch sehr gut aus.

Grüße von Haus zu Haus
Rainer (Forumbetreiber)

 1 2
 1 2
Bedienungsanleitung   Drehspulmesswerk   Zeit-Blendenkombination   Zeiger-Deckungsschnecke   Vergleichsmessung   Ganggeschwindigkeit   Zeiten-Kombinationen   Filmempfindlichkeit   Inhaltsverzeichnis   Belichtungsmesser   Sammlerpreise-Angaben   Gewichtsunterschied   Sixtomat   Forumbetreiber   Belichtungsmessern   Lebensdaueraussage   Digitalfotografie   Farbkombinationen   Seelenbelichtungsmesser   Dampferanlegstelle